4.4.3.4 Anlage 4 (zu § 24 Abs. 3) StandAG

Die Anlage 4 (zu § 24 Abs. 3) StandAG umfasst das „Kriterium zur Bewertung der langfristigen Stabilität der günstigen Verhältnisse“, welches im StandAG mit drei Indikatoren untersetzt ist, siehe Auszug aus dem StandAG in Anlage 1. Die Bewertung der Indikatoren und des Kriteriums im Ergebnis selbst, erfolgte für identifizierte Gebiete im Wirtsgestein Tongestein und im Wirtsgestein stratiformes Steinsalz individuell. Als Datengrundlage dienten die Informationen, welche im Zuge der Anwendung der Ausschlusskriterien und Mindestanforderungen erarbeitet wurden, sowie Fachliteratur. Für die identifizierten Gebiete im kristallinen Wirtsgestein und im Wirtsgestein Steinsalz in steiler Lagerung erfolgte die Bewertung der Indikatoren und des Kriteriums insgesamt auf Basis der wirtsgesteinsspezifischen Referenzdatensätze (BGE 2020b, 2020k).

Bewertung der Indikatoren zu Anlage 4 (zu § 24 Abs. 3) StandAG für die Wirtsgesteine Tongestein sowie stratiformes Steinsalz

Die Bewertung der drei Indikatoren erfolgte auf Basis der geologischen Übersichten und Zusammenfassungen aus den bundeslandspezifischen und länderübergreifenden Modellierprotokollen (vgl. Kapitel 4.4.1), die ggf. mit weiteren Informationen aus der Fachliteratur ergänzt wurden.

Da alle Indikatorenbewertungen auf derselben Datengrundlage beruhen und die einzelnen Indikatoren in direkter Wechselwirkung zueinanderstehen, fiel die Bewertung jedes identifizierten Gebietes meistens gleich aus. Alle der Bewertung zugrundeliegenden Literaturreferenzen sowie jeweils eine kurze Zusammenfassung der Begründungen sind im Bewertungsmodul dokumentiert und in den Anlagen der untersetzenden Unterlage BGE (2020k) zu finden. Des Weiteren enthält BGE (2020k, Anhang 4 und 5) die ausführlichen Begründungstexte der Bewertungen.

Bewertung des Kriteriums nach Anlage 4 (zu § 24 Abs. 3) StandAG für die Wirtsgesteine Tongestein sowie stratiformes Steinsalz

Im Ergebnis der Bewertung dieses Kriteriums jener identifizierten Gebiete im Wirtsge-stein Tongestein und stratiformen Steinsalz liegt der Fokus auf der für die langfristige Stabilität der günstigen Verhältnisse wichtigen zeitlichen Veränderung von geologischen Betrachtungsmerkmalen. Die Bewertung dieses Kriteriums entspricht der Bewertung des am schlechtesten bewerteten Indikators.